Close

COACHING

SpürVertrauen mit Coaching

– Sexualität wird gelernt –

Coaching ist dabei immer hilfreich und unterstützend.


Es geht um das Erkennen der bereits vorhandenen Kompetenzen, denn gewiss hast du bereits eine Menge über dich und deine Sexualität gelernt in deinem Leben.

Ich begleite dich dabei als Coach. In den Sitzungen hast du Gelegenheit zu reflektieren, dich zu erfahren, bisher Begrenzendes loszulassen und Neues zu lernen.


Den ersten Schritt gehen

In einer ruhigen, behutsamen und vertrauensvollen Atmosphäre hast du Zeit und Raum, dich zu öffnen und darüber zu sprechen, was dich bewegt. Oft ist das schon ein mutiger und wichtiger Schritt. 

Mein Coaching bezieht Geist und Körper ein

Im Coaching finden Gespräche und verschiedenste Formen der Körpererfahrung statt. Dies ist ein neuer sexologischer und körperorientierter Ansatz aus den USA, der ermöglicht, kognitiv Erfasstes, auch körperlich zu verankern.

Die Anliegen sind vielfältig

So können begrenzende Tabus und Moralvorstellungen, schmerzhafte Körperscham, geringe Selbstliebe, bisher unbekannte Blockaden, der einfache Wunsch nach mehr Intensität oder ein bisher wenig entwickeltes Spüren des Körpers zentrales Thema im Coaching sein. 

Einschränkende Begrenzungen überwinden, mehr spüren und vertrauen

Das, was bisher als Begrenzung erlebt wird, kann gelöst und sogar überwunden werden. So kann mehr Lust, Leidenschaft, Gelassenheit, Selbstliebe, Hingabe und sexuelle Erfüllung in die Sexualität kommen. 

Selbstbestimmt und eigenverantwortlich - im Coaching und in der Sexualität

Du bist Experte über dich, deinen Körper und deine Sexualität. Ich begleite dich als Coach, um das zu fördern und fordern, was du bisher (noch) nicht sehen oder sein kannst. Der Prozess ist eine Balance aus Einlassen und Grenzen wahren.

Du hast die Wahl!

Ruf mich unter 0171 49 79 422 an 

oder schreib mir eine E-Mail an hallo@spuervertrauen.de.

SpürVertrauen Newsletter

Melde dich jetzt an und erhalte gratis 7 Impulse für Orgasmic Yoga.