Close

Oktober 4, 2020

Außer der Reihe …

Eine Minute Schweigen

Ich habe heute keine Worte, die ich für dich bzw. euch sprechen kann … Denn diese Woche ist unerwartet ein zutiefst geliebter Mensch gestorben und ich kann nicht wie gewohnt weitermachen oder gar einfach funktionieren. Das Schreiben gelingt noch ganz okay. Aber viele Zeilen werden es nicht. Meine Idee ist: Du kannst in dieser Folge atmen und spüren, dass du am Leben bist. Und du kannst Anteil nehmen und mir, allen Trauernden und dem Universum eine Minute lang Kraft und positive Energie senden. Darüber freue ich mich sehr.

Eigentlich wollte ich eine Minute Stille aussenden. Leider hat dabei der Podcast-Provider nicht mitgespielt. Du kannst dir genauso also auch einen Wecker auf eine Minute stellen und es ohne die Hintergrundmusik machen.

Eine Frage fällt mir in der letzten Stunde immer wieder ein … Darüber ließe sich bestimmt eine beinah philosophische Abhandlung schreiben.

Ist Sexualität das Gegenteil von Tod?

Alles Liebe und bis bald, Yvonne